Aktuelles

  • Ausstellung "Vater und Sohn" ab 3. Juli 2015 in Schwerin
    26. Juni 2015

    Die Ausstellung „Vater und Sohn“ ist von Günther Troll kuratiert und vereinigt erstmals Aquarelle des Literaturnobelpreisträgers und Malers Hermann Hesse mit Fotografien seines Sohnes Martin Hesse. Malbriefe, aquarellierte Gedichthandschriften und illustrierte Texthandschriften ergänzen die Aquarelle und Fotografien.

  • "Gerbersauer Lesesommer 2015" beginnt am 2. Juli um 19.30 Uhr in der Hirsauer Klosterruine
    22. Juni 2015

    Wie in jedem Jahr beginnt in Calw der „Gerbersauer Lesesommer“ am 2. Juli, dem Geburtstag Hermann Hesses. Neu an diesem Tag ist jedoch der Spielort: die pittoreske Ruine der Hirsauer Klosterkirche St. Peter und Paul. Bei Regen steht mit der benachbarten Marienkapelle eine schöne Alternative zur Verfügung. Das Programm heißt passend zum Ort „Geheimnisvolle Klosterwelt“.

  • Programm der Gaienhofener Hermann-Hesse-Tage 2015 liegt vor
    18. Juni 2015

    Soeben wurde das neue Gaienhofener Hermann-Hesse-Museum in dem ehemaligen Bauernhaus eröffnet, in welchem der Dichter von 1904 bis 1907 lebte. Jetzt bietet sich von 25. bis 27. September eine gute Gelegenheit an, dieses zu besichtigen und das zugleich mit der Teilnahme an den Gaienhofener Hermann-Hesse-Tagen 2015 zu verbinden, deren Programm soeben erschienen ist.