• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский
  • Neue Biografie über Hermann Hesse erschienen
    01. Oktober 2021

    Im Steffen Verlag ist eine neue Hesse-Biografie erschienen. Verfasser ist der Journalist André Uzulis. Den Hintergrund dazu erläutert der Verlag in einer Pressemitteilung folgendermaßen: "Hermann Hesses Todestag jährt sich am 9. August 2022 zum 60. Mal.

  • Gemäldeausstellung zur "Künstlerlandschaft Höri" im Hesse Museum Gaienhofen
    29. September 2021

    Das HESSE MUSEUM GAIENHOFEN zeigt von 15. Oktober 2021 bis 16. Januar 2022 unter dem Titel "Ins Licht gerückt" eine Ausstellung mit Gemälden und Grafiken aus ihrer Sammlung. Durch die zahlreichen Künstler, die sich im 20.

  • Vortrag über Hermann Hesses ältere Schwester Adele am 2. Oktober in Montagnola
    19. September 2021

    Das Hermann-Hesse-Museum in Montagnola teilt mit, dass seine Leiterin Regina Bucher am Samstag, den 2. Oktober 2021, um 17.30 Uhr im Saal Boccadoro einen Vortrag über Hermann Hesses ältere Schwester Adele halten wird. Alles Weitere kann der folgenden Pressemeldung entnommen werden:

  • Bärbel Reetz erhält 2021 den Preis der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft
    17. September 2021

    Die Internationale Hermann-Hesse-Gesellschaft verleiht ihren zweijährlich vergebenen Hesse-Preis 2021 an die Schriftstellerin und Hesse-Forscherin Bärbel Reetz, die u.a. den biografischen Band "Hesses Frauen" erarbeitet und veröffentlicht hat. Die Preisverleihung wird am 20. November 2021 im Rahmen der Jahresversammlung der Hesse-Gesellschaft stattfinden.

  • Montagnola muss Veranstaltung "Stunden im Garten" absagen
    09. September 2021

    Das Hesse-Museum in Montagnala muss Ihre für Samstag geplante Veranstaltung (wir berichteten) kurzfristig absagen und schreibt dazu:

    "Die Veranstaltung am Samstag, den 11. September, (Stunden im Garten mit Matthias Schuppli und Hans Martin Ulbrich) muss leider wegen akuter gesundheitlicher Probleme eines Beteiligten abgesagt werden.

  • Liedkunstfestival "Glasperlenspiele" in Calw von 10. bis 12. September 2021
    29. August 2021

    Nach der durch Corona erzwungenen Pause im letzten Jahr findet in diesem Jahr das Liedkunstfestival "Glasperlenspiele" wieder von Freitag, den 10. September, bis Sonntag, den 12. September, in Calw statt. Um allen Hygieneauflagen gerecht zu werden, wurde es vom Georgenäum in den wesentlich größeren Saal der Aula der Stadt Calw verlegt.

  • Musikalisch umrahmte Rezitation aus "Stunden im Garten" am 11. September in Montagnola
    28. August 2021

    Das Museo Hermann Hesse in Montagnola teilt mit, dass am Samstag, den 11. September 2021, um 17.30 Uhr in Saal Boccadoro eine musikalisch umrahmte Rezitation aus Hermann Hesses 1935 entstandener Hexameter-Dichtung "Stunden im Garten" stattfindet. Es rezitiert Matthias Schupli, musikalisch begleitet von Hans Martin Ulbrich mit Oboe und Englischhorn. Hier die ausführliche Pressemitteilung:

  • Vor 75 Jahren: Verleihung des Goethe-Preises an Hermann Hesse
    26. August 2021

    Mit Beginn seines 70. Lebensjahres erhielt Hermann Hesse endlich die Preise, die seinem Lebenswerk angemessen waren: Am 28. August 1946 bekam er den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main, und nur zwei Monate später wurde ihm der Literaturnobelpreis verliehen.

  • Hermann-Hesse-Sonderpreis bei Udo Lindenbergs Panikpreis-Wettbewerb 2021 verliehen
    16. August 2021

    Auch 2021 hat die Udo-Lindenberg-Stiftung ihren Panikpreis-Wettbewerb veranstaltet und dabei auch wieder den von der Sparkasse Pforzheim Calw gesponserten Hermann-Hesse-Sonderpreis verliehen.

  • Neues Forschungsbuch zu "Hermann Hesse und Japan" erschienen
    03. August 2021

    Der englische, in Japan lebende Literaturwissenschaftler Neale Cunningham hat ein Forschungsbuch zu "Hermann Hesse and Japan. A Study in Reciprocal Transcultural Reception" vorgelegt. Es ist im Peter Lang unter der ISBN 978-1-78997-368-6 zum Preis von 72,95 € erschienen. Es hat folgenden Inhalt:

     

    Introduction