Yvelle von Alzheim zeigt "Typometamorphosen"

Yvelle von Alzheim zeigt "Typometamorphosen"

„Typometamorphosen" ist der Titel einer Ausstellung, die ab Freitag, 9. November, im Hermann Hesse-Museum Calw zu sehen sein wird. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr.

 

 

In kraftvollen Buchstabenverwirbelunge – den "Typometamorphosen" – lässt Yvelle von Alzheim aus Texten des Dichters Hermann Hesse eigene Formen entstehen. Der Fokus liegt dabei auf den bedeutendsten Werken von Hesse – und gleichsam auf kleineren unbekannten Zeilen. Die Ausstellung zeigt zahlreiche Arbeiten, die zum Anlass des 50. Todestags von Hermann Hesse und für diese Ausstellung entstanden sind.

 

Ein sehr besonderes Highlight zu dieser – das Hesse-Jahr offiziell abschließenden – Vernissage in Calw ist die intensive Improvisation und musikalische Auseinandersetzung des Komponisten und Pianisten Marius Furche aus Duisburg am Konzertflügel zu einigen Werken der Ausstellung.

 

So. 11. 11. 2012 - So. 20. 01. 2013

Di.-So. 11-17 Uhr

 

Hermann-Hesse-Museum

Marktplatz 30

75365 Calw

Tel. +49 7051 / 7522 oder 167-260

 

http://www.yvelle.com/Welcome.html

 

eingestellt von: Pressebüro et cetera