Sex mit Hermann Hesse: Buchpremiere in Calw

Sex mit Hermann Hesse: Buchpremiere in Calw

In Anwesenheit der Autorin Felicitas Andresen erlebt der neue Roman mit dem provozierenden Titel „Sex mit Hermann Hesse“ seine Buchpremiere in der Calwer Buchhandlung Osiander (Dienstag, 22. September, um 19.30 Uhr.

 

Zum Inhalt des Buches: Eigentlich sollte die ältere Hausfrau ja nur auf das Hermann-Hesse-Haus in Gaienhofen auf der Höri aufpassen. Doch zunehmend stellt sie plötzlich Fragen – an sich und andere: Wer war dieser H. H., der gesunden Sauerampferpudding aß, aber ständig brieflich seinen bevorstehenden Selbstmord ankündigte? Der drei Frauen und drei Kinder hatte, aber doch Ekel vor der Wollust? Die geistige Anwesenheit dieses jungen alten Herrn wirkt sich immer mehr auf den Alltag der staunenden Betreuerin aus.

 

Felicitas Andresen wurde in Hemmenhofen am Bodensee geboren, wo sie auch heute lebt. Sie hat nacheinander als Schauspielerin, Sozialpädagogin und Soziologin gearbeitet. Und auch eine lange Praxis just als Hermann-Hesse-Museumsbetreuerin.

 

Dienstag, 22.09.2015 | 19.30 Uhr

OSIANDER Calw, Lederstraße 60

Eintritt 5,00 €

Anmeldung im Internet unter http://goo.gl/cX1eBZ

 

  • "Sex mit Hermann Hesse"
  • Verlag: Klöpfer & Meyer (13. Juli 2015)
  • ISBN-10: 3863514068
  • ISBN-13: 978-3863514068
  • 20 Euro für die gebunde Ausgabe (202 Seiten)

etc