Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità widmet sich dem Thema „Orte der Utopie“

Eventi letterari

"Orte der Utopie“ ist das Thema der fünften Ausgabe des Literaturfestivals Eventi Letterari Monte Verità, das vom 6. bis 9. April 2017 auf dem legendären ‚Berg der Wahrheit‘ und am Seeufer in Ascona stattfindet. Der Monte Verità – ein Sehnsuchtsort, Ort der Philosophie, der Literatur, der Freiheit. Dieses Festival will die Tradition, die auch durch Hermann Hesse in die Welt kam, weiterführen.

Zu den Festivalgästen der Eventi Letterari Monte Verità gehören die Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch, die Schriftsteller Christoph Ransmayr und Peter Stamm sowie der Journalist Frank A. Meyer, die italienischen Philologen und Autoren Luciano Canfora und Pietro de Marchi, der Bestsellerautor Alberto Manguel, der slowenische Schriftsteller Aleš Šteger sowie der Physiker und Astronaut Umberto Guidoni.

Das Programm und weitere Informationen zu den Teilnehmern finden Interessenten auf der Homepage eventiletterari.swiss