Ausstellung zum Maler Hermann Hesse im Kunsthaus in Apolda

Ausstellung zum Maler Hermann Hesse im Kunsthaus in Apolda

Im Kunsthaus Apolda Avantgarde wird am Samstag, den 8. April, um 15 Uhr eine Hermann-Hesse-Ausstellung zum Thema "... aber das Malen ist wunderschön!" eröffnet. Die Bilderausstellung wird von 9. April bis 2. Juli 2017 jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr zu sehen sein. Sie wurde von Günther Troll und Nadine Steinacker konzipiert und wird vom Kunstverein Apolda Avantgarde e.V. in Verbindung mit dem Kreis Weimarer Land und der Kreistadt Apolda veranstaltet. Die Schirmherrschaft hat Christine Schraner Burgener übernommen, die Schweizerische Botschafterin in Deutschland.

Weitere Informationen:

Kunsthaus Apolda Avantgarde

Bahnhofstraße 42

99510 Apolda

Tel. 03644-515364

www.kunsthausapolda.de

info@kunsthausapolda.de