Hermann Hesse-Biografie erscheint in China

Artikel über Heimo Schwilk

2012 veröffentlichte der Schriftsteller und Journalist Heimo Schwilk eine Hermann-Hesse-Biografie unter dem Titel „Das Leben des Glasperlenspielers.“. Fünf Jahre später - also 2017 - brachte ihm sein Werk eine Einladung nach China ein – die Guangming Daily Press veröffentlicht das Buch.

 

Wie auf der Website German.China.CN nachzulesen ist, wurde Heimo Schwilk vom Goethe-Institut zu einem Austausch über das Leben und Wirken Hermann Hesse gebeten. In fünf Städten spricht er mit chinesischen Schriftstellern und Germanisten über den berühmten Nobelpreisträger.

 

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag.

 

(PBS)