Japan-Vortrag und "Unterm Rad"-Lesung im Museo Hesse Montagnola

Casa Camuzzi in Montagnola

Am 2. Juni gibt es im Hermann-Hesse-Museum in Montagnola um 17.30 Uhr einen Vortrag über die japanische Alltagskultur, und am 3. Juni um 16 Uhr in der Reihe "Hermann Hesse kennen lernen" eine deutsch-italienische Lesung "Sehnsucht nach Leichtigkeit: Freundschaft und Verpflichtungen in Unterm Rad". Es lesen Edith Salmen und Lucilla Janssen.

Der mit Bildern illustrierte Vortrag "Von Sushi bis 'Fettnäpfchen'. Einführung in die japanische Alltagskultur für Europäer" wird von der Japanologin Ulrike Schlack präsentiert, die zusammen mit der Kuratorin Dr. Eva Zimmermann die derzeit und noch bis Anfang 1919 im Museo Hesse zu sehende Sonderaustellung "Von Unterm Rad bis Zen – Hermann Hesse und Japan" konzipiert hat.

(HSL)