Marco Santilli Quartett “CheRoba” in Montagnola, Sala Boccadoro

[Marco Santilli]

Das Auge der Birke: Hommage an Hermann Hesse

Am Samstag, den 28. Juli 2018 organisiert Ceresio Estate wieder ein Konzert mit dem vielseitigen Tessiner Klarinettisten und Komponisten Marco Santilli und seinem neuen Quartett CheRoba in der Sala Boccadoro in Montagnola. Alle Stücke des Programms, in dem die von Hermann Hesse inspirierte Suite besonders hervorsticht,  wurden von Marco Santilli in seinem unverwechselbaren Stil komponiert, ein Gleichgewicht  aus Improvisation und traditioneller Klassik, aus Liedmelodien und Jazz.

Santilli selbst beschreibt sein Projekt folgendermaßen: “Dieses Auge war da. Als ich mich anschickte etwas zu spielen, meinen Blick hob und durch das Fenster schaute, sah ich, wie es mich beobachtete. Aus dem weissen Stamm einer Birke, da draussen. Kontrollierte es mich? Eine ständige Präsenz, die mich beobachtete, wohlwollend und neugierig, während die Musik entstand. Jetzt haben wir es geschafft. Die Stücke, welche unter den “Augen der Birke” komponiert wurden, haben ihre eigenen Interpreten gefunden: Lorenzo Frizzera, der eines Tages mit seiner zwölfsaitigen Gitarre zur Probe kam und mich seitdem mit seinem vollen Sound und seiner Fantasie in Staunen versetzt. Ivan Tibolla, ein venezianischer Musiker, der mich wie ein Bruder in jedes musikalische Abenteuer begleitet, ausserordentlich und brilliant sowohl als Organist und am Akkordeon als auch als Pianist am Konzertflügel. Und Fulvio Maras, den ich einmal in einem Konzert hörte und bei mir dachte, endlich ein Schlagzeuger, mit dem ich gerne spielen würde…!”

 

Das Auge der Birke: Hommage an Hermann HesseMARCO SANTILLI’S CheRobaMarco Santilli, Klarinette, Bass-KlarinetteLorenzo Frizzera, GitarreIvan Tibolla, Keyboard und AkkordeonFulvio Maras, SchlagzeugKompositionen von Marco Santilli

Der Eintritt ist frei.

 

Das Konzert wird von der Ente Turistico del Luganese in Zusammenarbeit mit der Fondazione Hermann Hesse Montagnola und Ceresio Estate unterstützt. Mit einem finanziellen Beitrag der Gemeinde Collina d’Oro.

AnhangGröße
DE - 28.07.2018 Marco Santilli Concerto.pdf187.21 kB