Neuigkeiten aus dem Museum Hermann Hesse in Montagnola

Neuigkeiten aus dem Museum Hermann Hesse in Montagnola

Liebe Freunde des Museums Hermann Hesse, liebe Pressevertreter, sehr geehrte Damen und Herren, vermutlich haben Sie es sich schon gedacht: Covid 19 zwingt uns zu weiteren Programmanpassungen. Wir versuchen, möglichst viele Veranstaltungen auf ein späteres Datum zu verschieben, wie z.B. die Buchvernissage mit Karin Widmer. Dies gelingt jedoch nicht immer, da einige Programmpunkte in Kooperation mit anderen Institutionen geplant waren oder in einem grösseren Zusammenhang stehen. So fällt der Internationale Museumstag am 17. Mai laut VMS und ICOM Schweiz im ganzen Land aus, und auch der Premio Fogazzaro wird 2020 nicht verliehen, so dass die Veranstaltung am 20. September annulliert werden muss. Die für den 3. Mai geplante Sonntagslesung im Museum Hermann Hesse in Montagnola findet nicht statt, stattdessen schalten wir auf Facebook und Instagram Lesungen in deutscher, italienischer und englischer Sprache. Sie werden informiert, wenn wir soweit sind!

 

Hier die Neuigkeiten zusammengefasst:

 

Buchvernissage mit Karin Widmer und Ernst Süss (geplant für den 2.5.) neu am Samstag, den 5. September um 17.30 Uhr;

Sonntagslesung (geplant für den 3.5.) in deutscher und italienischer Sprache ab sofort online auf Facebook und Youtube, in Kürze auch auf Instagram;

Internationaler Museumstag (geplant für den 17.5.) mit vielsprachigen Lesungen annulliert;

Präsentation der Preisträger des Premio Fogazzaro (geplant für den 20.9.) annulliert.

 

Wir sind optimistisch, dass wir die Vernissage der Ausstellung über Gunter Böhmer und die Veranstaltungen am Pfingstwochenende wie bereits mitgeteilt durchführen können:

 

Eröffnung der Ausstellung Gunter Böhmer illustriert Klingsors letzter Sommer (geplant für den 4.4.) neu am Donnerstag, den 28. Mai um 18.30 Uhr;

Vortrag von Volker Michels über Gunter Böhmer und Hermann Hesse (geplant für den 5.4.) neu am Samstag, den 30. Mai um 17.30 Uhr;

Lesung "Wunderbarer Zauber der Vergänglichkeit" mit Ernst Süss, Antonio Ballerio und Elisa Netzer (geplant für den 12.4.) neu am Sonntag, den 31. Mai um 17.00 Uhr.

 

Sollte es weitere Anpassungen geben informieren wir Sie zeitnah mit einem Newsletter und über die Website, Facebook und Instagram.

 

Ich hoffe, Sie bald in der Torre Camuzzi begrüssen zu dürfen und wünsche Ihnen viel Kraft und Gelassenheit, aber vor allem gute Gesundheit,

 

Ihre

Regina Bucher

Direktorin

Fondazione Hermann Hesse Montagnola