Silser Hesse-Tage hoffen auf einen veranstaltungsfreundlichen Juni

Hotel Waldhaus in Sils-Maria im Oberengadin

Nachdem im vorigen Jahr im Juni die bereits komplett geplanten 21. Silser Hesse-Tage zum Thema "Vom Abbild zum Sinnbild – Hermann Hesses Erzählung Narziß und Goldmund" pandemiebedingt abgesagt werden mussten, soll nun in diesem Jahr von 10. bis 13. Juni ein erneuter Versuch unternommen werden, die Veranstaltungen durchzuführen.

Das komplette Programm sowie die Organisation kann aus der unten angehängten Datei ersehen werden. Wie dieser zu entnehmen ist, werden sicherheitshalber weniger Teilnehmer als bislang zugelassen, und es können diesmal nur Pässe für die gesamte Tagung erworben werden.

Die Reservierung und der Vorverkauf läuft über die Sils Tourist Information, Via da Marias 93, CH 7514 Sils-Maria, sils@engadin.ch, Tel. 0041 81 838 50 90, www.sils.ch/events.

Die Silser Hesse-Tage finden schon zum 21. Mal statt; traditioneller Veranstaltungsort ist das 1908 oberhalb von Sils-Maria erbaute Hotel Waldhaus, in dem bereits Hermann Hesse Mitte des letzten Jahrhunderts immer wieder Erholungsurlaube verbrachte.

(HSL)

AnhangGröße
Silser Hesse-Tage Programm 2021.pdf2.04 MB