• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Ausstellung: "Hermann Hesse - Dichter, Maler, Kultfigur"

Zeitraum: 
13. May 2018 - 25. November 2018

2018 jähren sich die Ereignisse der so genannten 68er Studentenbewegung zum 50. Mal. Das ist für die Ernst Barlach Gesellschaft Wedel ein Anlass, Leben und Werk von Hermann Hesse neu zu betrachten und ihm vom 13. Mai bis zum 25. November eine große Ausstellung zu widmen, denn er war eine der „Kultfiguren“ der 68er Generation.

 

Die Ausstellung „Hermann Hesse - Dichter, Maler, Kultfigur“ zeigt über 200 Aquarelle, Handschriften, Typoskripte, Fotos, Filme und Illustrationen zu Leben und Werk von Hermann Hesse. Sie beschäftigt sich ausführlich mit der literarischen und bildkünstlerischen Entwicklung Hesses. Sie dokumentiert aber auch die große Hesse-Euphorie innerhalb der individualistischen und nonkonformistischen Gegenkultur der 60er und 70er Jahre, als seine Bücher einer Welle der Begeisterung auslösten, aus der heraus zahlreiche Künstler zu Verfilmungen, Illustrationen und Vertonungen von Hesse Werken angeregt wurden.

 

Das wachsende Interesse, das die Gegenkultur der jungen amerikanischen Generation in den späten 50er und frühen 60er Jahren Hesses Werk entgegen brachte, führte zu einer unvergleichlichen Hesse-Renaissance auch in Deutschland: Siddhartha und Harry Haller wurden zu Symbolfiguren für eine antibürgerliche Protesthaltung und eröffneten als Vertreter eines radikalen Individualismus einer von der Politik enttäuschten Generation neue Möglichkeiten der Identifikation.

 

www.ernst-barlach.de

Tel: 0 41 03 / 91 82 91

E-Mail: kontakt@ernst-barlach.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Location

Ernst Barlach-Museum
Mühlenstraße 1
Wedel 22880
Germany