• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

JazzTime Böblingen – Jazz meets Hermann Hesse

Zeitraum: 
27. Octobre 2017

„Eine Tugend gibt es, die liebe ich sehr, eine einzige. Sie heißt Eigensinn.“ Hermann Hesse

 

Taugt Hermann Hesse auch für Jazz? „Warum nicht?“ haben sich Paul Müller und Klaus-Dieter Mayer schon vor Jahren gedacht. Damals hatte der finnische Musiker und Theaterkomponist Toni Edelmann Gedichte von Hermann Hesse vertont und Paul Müller hat sie jazztauglich arrangiert. Nun lassen sie ihr Konzept von Musik, Lyrik und Prosa neu aufleben.

 

Neben den gesungenen Vertonungen von Hesses Gedichten, werden biographische Texte, Briefe und Auszüge aus Romanen zu hören sein. Darin äußert sich Hesse zu seiner Jugendzeit und zur Schule, mit der er „… im Allgemeinen nicht viel Glück...“ hatte. Klaus-Dieter Mayer hat die Texte ausgewählt und wird sie im Rahmen der 34. baden-württembergischen Literaturtage in Böblingen / Sindelfingen bei der beliebten Böblinger JazzTime-Konzertreihe vortragen.

 

Klaus-Dieter Mayer – Rezitation

Tilman Jäger – Piano

Paul Müller – Bass

Ekkehard Rössle – Saxofon

Eckhard Stromer – Schlagzeug

 

Tickets:

Reihen-Plätze € 16,--/€ 8,-- ermäßigt

Tisch-Plätze (bitte reservieren) € 20,--/€ 12,-- ermäßigt

 

Telefon: +49 (0) 7031-4911-0

Fax: +49 (0) 7031-4911-999

info@cc-bs.com

www.cc-bs.com

 

Veranstalter: Püpcke Kulturmarketing, 70173 Stuttgart

 

 

Emplacement

Congress Center Böblingen / Sindelfingen GmbH - Kongresshalle Böblingen
Ida-Ehre-Platz
Böblingen 71032
Germany