• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Lesung mit Musik: Vagabund – oder lieber sesshafter Bürger?

Zeitraum: 
19. Mai 2019

Im Rahmen der Partnerschaft mit Collina d’Oro präsentiert Hermann Hesses Geburtsstadt Calw eine Lesung aus Hesses Geschichten um den Vagabunden Knulp. Knulp war für Hermann Hesse eine wichtige Figur. Mit ihm erkundete er das Spannungsfeld zwischen bürgerlicher Sesshaftigkeit und freiem Vagabundentum, das ihn selbst lebenslang beschäftigte. In den Episoden, die gelesen werden, kommt Knulp nach längerer Wanderschaft wieder einmal in seine Heimatstadt zurück, in deren Schauplätzen das alte Calw um 1900 zu erkennen ist. Er will sehen, was aus seinen dort sesshaft gewordenen Jugendkameraden geworden ist. Haben sie ihr Glück gefunden?

 

Mit Markus Anders (deutsch) und Antonio Ballerio (italienisch). Musikalische Begleitung: Gitarren-Duo Helmut Rauscher und Birgit Zacharias.

Konzeption: Herbert Schnierle-Lutz .

In deutscher und italienischer Sprache; Eintritt frei.

Anlässlich des Internationalen Museumstages ist der Eintritt in das Museum Hermann Hesse den ganzen Tag frei.

 

Matinee, Beginn 11:00 Uhr

Emplacement

Sala Boccadoro
Vicolo dei Somazzi
Montagnola 6926
Switzerland