• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Gerbersauer Lesesommer: Jugend in Klostermauern

Zeitraum: 
5. Juillet 2019

In den Klosterruinen von Hirsau hatte Hermann Hesse als Kind den ersten Kontakt zur Welt der Klöster. Hirsau beherbergte bis zu seiner Zerstörung 1692, wie alle in der Reformation säkularisierten Klöster in Württemberg, eine Klosterschule. Hermann Hesse hat dies in einer Erzählung beschrieben. Er selbst aber ist 1891/92 in der Seminarschule im Kloster Maulbronn gewesen, was zu dramatischen Ereignissen führte, die er später schriftstellerisch verarbeitete.

 

Musikalisch umrahmte Lesung aus Hermann Hesses Erzählungen 

Lesung: Annette Franziska Kühn und Oliver Mannel

Musik: Andreas Hiller (Gitarre) und Johannes Hustedt (Querflöte)

 

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Stadtinformation Calw

Emplacement

Kloster St. Peter und Paul in Calw-Hirsau, Platz neben der Marienkapelle (bei Regen in der Kapelle) Calw 75365
Germany