• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Morgenspaziergang durch Hermann Hesses „Gerbersau“

Zeitraum: 
16. Luglio 2017

Hermann Hesse schrieb über zwei Dutzend Erzählungen, in denen er Erinnerungen an seine Heimatstadt Calw verarbeitet hat. Er hat die Stadt darin meist „Gerbersau“ – die Aue der Gerber – genannt, nach den Gerbern, die zu seiner Jugend am Ufer der Nagold ihrem Handwerk nachgingen. Die Schauplätze vieler dieser Erzählungen sind so genau beschrieben, dass sie noch heute bei einem Gang durch die Calwer Altstadt nachvollzogen werden können.

 

Literarischer Spaziergang mit Herbert Schnierle-Lutz

Dauer: ca. 1,5 Stunden, Weg: ca. 1 Kilometer durch die Calwer Altstadt

Beginn: 10 Uhr

Luogo

Marktplatz Calw, Brunnen beim Hesse-Geburtshaus Calw 75365
Germany