Multimedia

Hermann Hesse

© Suhrkamp Verlag, Berlin

Nur ein einziges Filmdokument des medienscheuen Dichters ist bis heute bekannt. Hermann Hesses Stimme dagegen wurde auf mehreren Tonaufnahmen für Rundfunk und Schallplatte überliefert.

 

Groß ist die Zahl der Hesse-Porträts, die wir seinem jüngsten Sohn, dem Fotografen Martin Hesse, verdanken. Sie zeigen das eindrucksvolle Bild des Menschen Hermann Hesse in seiner vertrauten Umgebung. Maler und Bildhauer schufen Bildnisse des Dichters - zu dessen Lebzeiten und wie auch in neuerer Zeit. Martin Hesse hat sich 1932 in der Heimatstadt seines Vaters umgesehen und eine Reihe stimmungsvoller Fotos von Calw gemacht.

 

Im Hermann Hesse-Portal gibt es neben dem virtuellen Streifzug durch Hermann Hesses Geburtsstadt Calw nun auch einen einzigartigen literarischen Spaziergang mit Audio-Beiträgen auf den Spuren des Schriftstellers durch seine Heimatstadt. Die Hesse-Rundgänge mit zahlreichen Schauplätzen der Erzählungen Hesses sind heute noch in der Calwer Altstadt zu finden.