Das Hermann-Hesse-Museum in Calw

Die Stadt Calw hat ihrem großen Sohn Hermann Hesse 1990 ein reich ausgestattetes, von Volker Michels konzipiertes und von Heiko Rogge gestaltetes Museum gewidmet. In der Schwarzwaldstadt erwartet den Besucher die größte Dauerausstellung über den Dichter in Europa. In einem historischen Gebäude mit Blick auf den Marktplatz und das Geburtshaus zeigt das Hermann-Hesse-Museum Calw in zehn Räumen die Lebens-, Werk- und Wirkungsgeschichte des populärsten und in aller Welt meistgelesenen deutschsprachigen Schriftstellers des 20. Jahrhunderts. Nutzen Sie den Rundgang.

 

 

 

 

 

 

 

Hermann Hesse-Museum Calw

Marktplatz 30 · Haus Schüz

75365 Calw

Tel.: 07051 7522

Fax: 07051 9352210

E-Mail: hermann-hesse-museum@calw.de

Homepage: www.hermann-hesse-museum.de 

 

Es werden wechselnde Sonderausstellungen gezeigt.

 

 

Öffnungszeiten:

April – Oktober:

Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr

November – März:

Dienstag bis Donnerstag und

Samstag und Sonntag 11 – 16 Uhr

 

Freitag ganztägig mit Führung nach Anmeldung

(Geschlossen: Karfreitag, Heilig Abend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester)