Hermann-Hesse-Museum Calw - Rundgang 08/20

Hermann-Hesse-Museum in Calw

Weitere Stationen einer schwierigen Jugend:  Der Aufenthalt in der Privatheilanstalt Bad Boll endet mit einem Selbstmordversuch. Vier Monate verbringt Hesse in der Nervenheilanstalt Stetten, schließlich besucht er das Cannstatter Gymnasium bis zum "Einjährigen".

 

Blumenschale

1894 findet Hesse eine Anstellung als Praktikant in Perrots mechanischer Werkstätte in Calw. An der Herstellung dieser eisernen Blumenschale war er beteiligt.