Louis Moilliet

Louis Moilliet (1880 Bern - 1962 Vevey), Schweizer Expressionist, Mitglied der Künstlervereinigung Der blaue Reiter und Freund Cuno Amiets, hatte 1914 die legendäre Tunisreise mit August Macke und Paul Klee initiiert. 1919 besuchte er Hesse und malte zusammen mit ihm in und um Montagnola.

Beide waren in lebenslanger Freundschaft miteinander verbunden. Hesse bekannte, Moilliet "hatte in der Zeit, wo ich halb Maler war, Einfluss auf mich". Er verewigte ihn als Louis der Grausame in der Erzählung Klingsors letzter Sommer, "der seine Kunst ganz verstand, dessen eigene Kunst der seinen nah und ebenbürtig war". 1943 erschien die von Moilliet illustrierte Sammlung mit Erzählungen Am Weg.