Fritz Widmann


Fritz Widmann
Tuschfeder-/Graphitzeichnung
von Hermann Hesse
um 1919/1920
© Silver Hesse

Mit dem Schweizer Maler Fritz Widmann (1869-1937) aus Brienz und dem Komponisten Othmar Schoeck unternahm Hesse 1913 seine fünfte Italienreise. Er war der Sohn des bekannten Schweizer Schriftstellers und Redakteurs Josef Victor Widmann und der Ehemann von Gret Widmann, die Hermann Hesse in den Jahren 1919 bis 1930 mehrfach fotografierte. Das Künstlerpaar lebte in Rüschlikon am Zürichsee.