• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Gerbersauer Lesesommer: Verlobung in Zavelstein

Zeitraum: 
27. Juli 2018

Von Calw ins Städtchen Zavelstein mit seiner pittoresken Burgruine ist Hermann Hesse in seiner Jugend oft gewandert. Und so verwundert es nicht, dass er eine solche Wanderung zum Schauplatz einer Erzählung gemacht hat. Darin erzählt er von der tragikomischen Suche eines schüchternen Gerbersauer Kaufmanns nach einer Braut, die auf der Wanderung und in Zavelstein ihren Höhepunkt findet.

 

Lesung: Martina Volkmann und Florian Ahlborn

Musik: Hesse-Quartett: Manfred Holder (Violine), Wolfgang Brodbeck (Violine), Susanne Holder (Viola), Beate Holder-Kirst (Violoncello)

Beginn: 19:30 Uhr

Ort

Burgruine Zavelstein (bei Regen in der Zavelsteiner Kirche) Bad Teinach-Zavelstein
Deutschland