• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Glasperlenspiele Calw: Konzert I – Zigeunerlieder

Zeitraum: 
6. September 2019

Die Mezzosopranistin Mareike Morr, die zum festen Ensemble der Staatoper Hannover gehört und regelmäßig bei den Bayreuther Festispielen als Solistin zu Gast ist, gestaltet gemeinsam mit der künstlerischen Leiterin der Glasperlenspiele Calw, Christine Rahn, das Eröffnungskonzert. In dessen Mittelpunkt stehen Johannes Brahms‘ berühmte und mitreisende Zigeunerlieder. Einen Bezug zur Folklore haben auch die weiteren Liedvertonungen des Abends, die spannende Kontrapunkte zu den Zigeunerliedern setzen.

 

Besonders gespannt darf man auf die Hesse-Vertonungen von Theophil Laitenberger sein, die erst kürzlich vom Calwer Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit Herrn Hans-Jürgen Eberhard Schmid herausgegeben wurden.

 

Mareike Morr, Mezzosopran

Christine Rahn, Klavier

 

Werke von Luciano Berio, Johannes Brahms (Zigeunerlieder), Benjamin Britten, Theophil Laitenberger (Hesse-Vertonungen), György Ligeti und Maurice Ravel

 

Beginn: 19.30 Uhr

Ort

Georgenäum Calw
Im Zwinger 3
Calw 75365
Deutschland