• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • 简体中文
  • 日本語
  • 한국어
  • Русский

Lange Nacht der Museen 2020 im Mia- und Hermann-Hesse-Haus

Zeitraum: 
12. September 2020

Das Mia- und Hermann-Hesse-Haus beteiligt sich zum ersten Mal an dieser Veranstaltungsreihe und lenkt an diesem Abend das Augenmerk auf eher selten gezeigte Objekte: Mia Hesses Kochbuch, ein seltsames Graffiti an der Wand des Kinderzimmers, Haushaltsscherben im Gartenweg und anderes mehr: 2 Führungen vermitteln Ihnen Hintergrundwissen zu Herkunft und Bedeutung. Ansonsten sind die Räume des Hauses an diesem Abend frei zugänglich. Auf Wunsch Apéritif mit vegetarischen Köstlichkeiten, ganz im Sinne von Hermann und Mia Hesse…

 

Veranstalter: Förderverein Hesse-Haus und –Garten e.V.

Ort: Mia- und Hermann-Hesse-Haus

Leitung: Dipl. Biol. Eva Eberwein

18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Führungen: 19.00 Uhr und 20.30 Uhr

Eintritt frei, Apéritif zum Selbstkostenpreis

Ort

Mia- und Hermann-Hesse-Haus Gaienhofen
Hermann-Hesse-Weg 2q
Gaienhofen 78343
Deutschland