Josiane Alfonsi

Geboren in Frankreich, ist Völkerkundlerin und hat empirische Kulturwissenschaften studiert. 1997 Würth-Literaturpreis der Universität Tübingen, 1999 Stipendiatin im Stuttgarter Schriftstellerhaus. Seit 1990 arbeitet sie Teilzeit im Hölderlin-Turm und hält dort auch Führungen. Zahlreiche Gedichtbände. Durch Lesungen und Rundfunksendungen in Deutschland und Frankreich bekannt.

 

AnhangGröße
Josiane Alfonsi.pdf21.67 kB