• Change Language:
  • English version is coming soon.

Bärbel Reetz erhält 2021 den Preis der Internationalen Hermann Hesse Gesellschaft

Meldung vom 17.09.2021

IHHG

Die Schriftstellerin und Hesse-Forscherin Bärbel Reetz hat unter anderem den biografischen Band "Hesses Frauen" erarbeitet und veröffentlicht. Die Preisverleihung wird am 20. November 2021 im Rahmen der Jahresversammlung der Hesse-Gesellschaft stattfinden.

Mehr lesen: pressemitteilung_baerbel_reetz-2836.pdf

Zitat der Woche

„Niemand träumt, was ihn nicht angeht.“

Aus Hermann Hesses Roman „Demian“, 1917