Aktuelles

  • Vortrag über Hermann Hesses erste Frau Mia im Museo Hesse Montagnola
    25. September 2018

    Am Sonntag, den 6. Oktober 2018, hält um 17:30 Uhr im Saal Boccadoro des Museo Hesse in Montagnola Eva Eberwein, die Besitzerin des Hesse-Hauses in Gaienhofen, einen Vortrag mit Bildern über Hermann erste Ehefrau, die Basler Fotografin Mia Bernoulli.

    Zum Vortrag wird mitgeteilt:

  • Verfilmung von Hermann Hesses Roman "Narziß und Goldmund" entsteht
    24. September 2018

    Die Erbengemeinschaft, die die Rechte am Werk Hermann Hesses besitzt, hat seinen 1930 veröffentlichten, im Mittelalter spielenden Roman "Narziß und Goldmund" zur Verfilmung freigegeben. Derzeit entsteht unter der Regie von Stefan Ruzowitzky, der 2008 einen Oscar für seinen Film "Die Fälscher" erhielt, ein Kinofilm, der Anfang 2020 in die Kinos kommen soll.

  • Hermann-Hesse-Literaturpreis 2018 geht an Thomas Hettche
    20. September 2018

    Thomas Hettche (*1964) ist Träger des Hermann-Hesse-Literaturpreises 2018. Die Jury – Dr. Stefan Kistner von der Stuttgarter Zeitung, Dr. Bettina Schulte von der Badischen Zeitung sowie Andreas Platthaus von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – sprach Thomas Hettche den Preis für seinen Essayband „Unsere leeren Herzen. Über Literatur.“ zu.