Aktuelles

  • Werk über Hesse und Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen erschienen
    19. Februar 2018

    Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, der Präsident der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft, hat im Patmos Verlag ein Grundlagenwerk zu Hermann Hesses und Bertolt Brechts Verhältnis zu Buddha, Laotse und Zen veröffentlicht, das überraschende Einblicke in die Kultur- und Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts eröffnet.

  • Hermann Hesses "Geniereisle" - ein Vortrag in Maulbronn
    15. Februar 2018

    Am 7. März 1892 flieht Hermann Hesse aus dem Seminar in Maulbronn, flieht vor der klösterlichen Enge und Disziplin. Am Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr, hält Manfred Gessat einen Vortrag im Literaturmuseum im Klosterhof 5 zum Thema „Geniereisle“. Der Eintritt ist frei.

     

  • Das Programm für die Silser Hesse-Tage 2018 ist erschienen
    08. Februar 2018

    Von 14. bis 17. Juni 2018 finden im Oberengadin im Hotel Waldhaus in Sils Maria zum 19. Mal die Silser Hesse-Tage statt. Thema ist diesmal "Zur Kritik gehört viel Mut oder viel Lieblosigkeit" – Hermann Hesse als Vermittler der Gegenwarts- und Weltliteratur. Alle Informationen über die Referenten, die Vorträge und die Organisation sind hier zu finden: