• Change Language:
  • English version is coming soon.

Hesse-Stipendiat Norbert Gstrein in Calw

Meldung vom 28.02.2022

Hesse-Stipendiat Norbert Gstrein mit dem Vorsitzenden Dr. Andreas Narr und der Geschäftsführerin der Calwer Hermann-Hesse-Stiftung Elke Ruff.
Andreas Laich

Seit Kurzem wohnt der 1961 in Imst/Tirol geborene und heute in Hamburg lebende Schriftsteller Norbert Gstrein als Stipendiat der Calwer Hermann-Hesse-Stiftung in der Stipendiatenwohnung im Hermann-Hesse-Geburtshaus am Marktplatz in Calw. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sind in den drei Monaten ihres Aufenthalts frei, die Zeit nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Norbert Gstrein will die Zeit nutzen, um an einem neuen Roman zu arbeiten. Er hat seit 1988 zahlreiche Romane und Erzählbände veröffentlicht; zuletzt "Die kommenden Jahre" (2016), "Als ich jung war" (2019) und "Der zweite Jakob" 2021)

Zitat der Woche

„Bekehrungsversuche sollte man mit niemand machen, außer wenn der andere es selber wünscht.“

Aus einem Brief Hermann Hesses 1958