• Change Language:
  • English version is coming soon.

Präsentation des Briefwechsels zwischen Hermann Hesse und seinem Sohn Martin am 4. Mai in Calw

Meldung vom 20.03.2023

Umschlagfoto: Hermann und Martin Hesse in Bremgarten 1943, Foto Hesse Bern, Martin Hesse Erben

Der vor kurzem im Suhrkamp Verlag erschienene Band mit dem Briefwechsel zwischen Hermann Hesse und seinem Sohn Martin wird am 4. Mai um 18.30 Uhr in Calw im Georgenäum, Im Zwinger 3, mit Vortrag und Lesung vorgestellt. Der Herausgeber und Hesse-Biograf Dr. Gunnar Decker wird dabei diesen umfangreichen und spannenden Briefwechsel zwischen Hermann Hesse und seinem jüngsten Sohn Martin in seiner Vielschichtigkeit beleuchten und dem Publikum einen Überblick verschaffen. Er wird auch die Veranstaltung moderieren. Die Martin Hesse-Erben Hanspeter Siegenthaler-Hesse und sein Sohn Martin werden ausgewählte Briefe aus diesem Briefwechsel vortragen. Sie werden auch gerne Fragen aus dem Publikum beantworten.

Zitat der Woche

„Ein Buch lesen heißt: eines fremden Menschen und Denkart kennenzulernen, ihn zu verstehen versuchen, ihn womöglich zum Freund zu gewinnen.“

Aus Hermann Hesses Betrachtung „Bücherlesen“, 1908