• Change Language:
  • English version is coming soon.

Veranstaltung "Mit Hermann Hesse in Italien" am Freitag in Zürich

Meldung vom 18.10.2022

Am Freitag, 21.Oktober, lädt um 19:30 Uhr das "Atelier für Kunst und Philosophie" in Zürich, Albisriederstr. 162, ein zu einer Veranstaltung "Mit Hermann Hesse in Italien. Reiseimpressionen und Musik" mit Hilmar Lippert (Konzept und Sprecher), Annina Gieré (Gesang) und Martin Kunz (Klavier). Zum Programm wird mitgeteilt:

"Es war noch vor dem ersten Weltkrieg, als Hermann Hesse mehrfach nach Italien reiste. Er träumte davon, 'das Land der Sonne, der Kunst und der Lebensfreude kennenzulernen'. Sein Reisestil war einfach und schlicht: ' ... dritter Klasse und zu Fuß, ohne Hotels und ohne täglich warm zu essen.'

In diesem Programm geht es weniger um Hesses Kunstbetrachtungen, sondern in neun Episoden hauptsächlich um seine Begegnungen mit dem italienischen Volk, seinem ungezwungenen Umgang mit Wirten, Bürgern, Bettlern, Kindern und Mönchen.

Begleiten Sie Hermann Hesse bei seinen Streifzügen in einem Italien der natürlichen Lebensart, der spontanen Kontakte sowie der überschwänglichen Emotionen, lange vor der Zeit des pauschalen Massentourismus."

Zitat der Woche

„Phantasie ist die Mutter der Zufriedenheit, des Humors, der Lebenskunst. Phantasie gedeiht nur auf dem Grunde eines innigen Einverständnisses zwischen dem Menschen und seiner Umgebung.“

Aus Hermann Hesses Betrachtung „Von der alten Zeit“, 1907