• Change Language:
  • English version is coming soon.

Vielfältiger Veranstaltungsherbst im Museo Hermann Hesse in Montagnola

Meldung vom 03.09.2023

Museo Hermann Hesse Montagnola Foto: Herbert Schnierle-Lutz

Im September und Anfang Oktober bietet des Museo Hermann Hesse Montagnola eine ganze Reihe von interessanten Veranstaltungen zu Hermann Hesse:

Sonntag, 3. September 2023, 16 Uhr im Museo Lesung aus Hermann Hesses Betrachtung "Die Kunst des Müßiggangs". Es lesen Torsten Korte (deutsch) und Simon Cattaneo (italienisch).

Samstag, 9. September 2023, 9 - 17 Uhr im Museo

Die Farben der Seele – Ein Spaziergang mit den Augen Klingsors

Dominique Fidanza alias Sighanda ist eine renommierte italienische Künstlerin und Illustratorin und verfügt über vielfältige Unterrichtserfahrung. Ihr Kurs richtet sich an alle, die gerne kreativ sind. In ungezwungener Atmosphäre entdecken die Teilnehmenden das Zeichnen und Aquarellieren und erlernen verschiedene Techniken. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Lernen Sie genau beobachten, denn zeichnen ist sehen...

Sonntag, 10. September 2023, 16 Uhr im Museo Hermann Hesse: "Die Fülle des Lebens. Betrachtungen zwischen Sommer und Herbst". Es lesen Marianne Niculescu (deutsch) und Lucilla Janssen (italienisch).

Sonntag, 17. September 2023, 16 Uhr im Museo Aus Hermann Hesse: "Die Morgenlandfahrt". Es lesen Torsten Korte (deutsch) und Manuela Cattaneo (italienisch).

"Sonntag, 24. September 2023, 16 Uhr im Museo Hermann Hesse: "Italienische Gedichte". Es lesen Morgan Powell (deutsch) und Lucilla Janssen (italienisch).

Sonntag, 30. September 2023, 17.30 Uhr, Sala Boccadoro, Montagnola

Hermann Hesse und die Frauen: Mutter und Sohn. Lesung mit Bärbel Reetz und Ernst Süss

"Ach wären wir keine Missionskinder! Diesen Seufzer der jungen Marie Gundert im Basler Missionshaus mag auch ihr Sohn Hermann Hesse in seiner Kindheit und Jugend ausgestoßen haben. Maries ungewöhnlichem Leben als Missionarin in Indien, ihrer schriftstellerischen Arbeit, der Ehe mit Johannes Hesse und der Beziehung von Mutter und Sohn soll im Dialog ihrer und seiner Texte nachgegangen werden. Es soll versucht werden, die Frage zu beantworten, die Hermann Hesse in seinem frühen Text Gespräch mit einem Stummen stellt: "Was weißt du, wenn ich sage: meine Mutter?

Sonntag, 1. Oktober 2023, 10 Uhr im Museo

Matinee mit Eva Hesse

Im Rahmen der Sonntagsmatineen bietet das Museo Hermann Hesse eine Begegnung mit der Künstlerin Eva Hesse an, der Tochter von Heiner und Isa Hesse und Enkelin von Hermann Hesse. Eva Hesse wird dabei ihr neuestes Buch dem Publikum vorstellen und daraus lesen. Eva Hesse ist Schriftstellerin, Dichterin und Bildende Künstlerin und lebt in der Toskana. Sie hat Tagebücher, Reiseberichte, Gedichtbände und Malereien veröffentlicht.

Zitat der Woche

„Meine Aufgabe ist nicht, andern das objektiv Beste zu geben, sondern das Meine so rein und aufrichtig wie möglich.“

Aus einem Brief Hermann Hesses 1931