• Change Language:
  • English version is coming soon.

Literaturzeitschrift "verwendung"

Die Preisträger mit Dr. Hubert Locher (links) und Sparkassendirektor Jürgen Teufel (rechts)
Preisverleihung an Literaturzeitschrift verwendung
SPK

Jury-Begründung für den Preis 1990
Der Calwer Hermann-Hesse-Förderpreis für deutschsprachige Literaturzeitschriften 1990 wurde der von Egmont Hesse, Andreas Koziol und Ulrich Zieger herausgegebenen, in Ost-Berlin erscheinenden Zeitschrift “verwendung” verliehen. Mit “verwendung” hat die Jury eine jener selbstverlegten und selbstgefertigten Zeitschriften ausgezeichnet, die unabhängig von den offiziellen Verlagen der DDR und gegen Widerstände der Behörden veröffentlicht wurden. Mit großem Engagement haben die Herausgeber dieser Publikationen zur Stärkung des Selbstbewusstseins einer ganzen Autoren-Generation beigetragen. “verwendung” hat sich vor allem um die zeitgenössische Lyrik und Prosa der DDR verdient gemacht und die Entwicklung neuer literarischer Ausdrucksformen gefördert.

Foto: Die Preisträger mit Dr. Hubert Locher (links) und Sparkassendirektor Jürgen Teufel (rechts)

Laudatio Peter Waterhouse

 Zurück zur Auswahl

Zitat der Woche

„Im Grunde ist jeder rechte Leser auch ein Bücherfreund. Denn wer ein Buch mit dem Herzen aufzunehmen und liebzuhaben weiß, will es auch zu eigen haben, wiederlesen, besitzen, immer in der Nähe erreichbar wissen.“

Aus Hermann Hesses Betrachtung „Bücherlesen“, 1908