• Change Language:
  • English version is coming soon.

Ragni-Maria Seidl-Gschwend

Nach einem Italienisch-Studium arbeitete sie als Redaktionsassistentin an der Reihe “rowohlts deutsche enzyklopädie”, später als Geschäftsführerin des bayerischen Schriftstellerverbands, lebt seit 1976 in Freiburg, ist freiberuflich als literarische Übersetzerin und Verlagsberaterin tätig. Vielbeachtete Bildbiographie über Italo Svevo, Beiträge in Kindlers Literatur-Lexikon. Literaturpreis Stuttgart 1982, Jahresstipendium Kunstministerium Baden-Württemberg 1992, Reinhold-Schneider-Stipendium Freiburg 1995.

Die Wölfe von Zavelstein (Adobe PDF)

Zitat der Woche

„Es gilt inmitten der übergewaltigen Maschinerie … die Einkehr zu ermöglichen. Hilfreiche Mächte dabei sind die Natur, die Musik, vor allem aber die eigene Schöpferkraft.“

Aus einem Brief Hermann Hesses 1958