• Change Language:
  • English version is coming soon.

Volker Braun

Volker Braun
Andreas Laich

Geboren 1939 in Dresden-Rochwitz, Philosophie-Studium in Leipzig, 1965 erste Veröffentlichung “Provokation für mich”, 1972 bis 1977 Mitarbeit am Deutschen Theater, 1977 bis 1990 Mitarbeit am Berliner Ensemble, 1983 Mitglied der Akademie der Künste der DDR, 1988 Nationalpreis 1. Klasse. Zahlreiche Veröffentlichungen, Theaterstücke, u.a. “Es genügt nicht die einfache Wahrheit”, “Hinze-Kunze-Roman”, Heinrich Heine-, Heinrich Mann-, Bremer Literatur-, Schiller-Gedächtnis-, Georg Büchner-Preis.

Zitat der Woche

„Der genialste Dirigent wird zum Schädling, wenn er sich zu wichtig nimmt.“

Aus Hesses Rezension „Notizen über Bücher“, 1930