• Change Language:
  • English version is coming soon.
Im Fluss der Dinge - Hermann Hesse und Bertolt Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen
Patmos Verlag

Im Fluss der Dinge
Hermann Hesse und Bertolt Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen

Dr. Karl-Josef Kuschel veröffentlicht Buch über Hermann Hesse und Bertolt Brecht unter dem Titel Im Fluss der Dinge
Hermann Hesse und Bertolt Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen

Hermann Hesse und Bertolt Brecht sind beide weltberühmte deutschsprachige Dichter des 20. Jahrhunderts und sie verbindet das Interesse an der geistigen Welt Indiens, Chinas und Japans. Ein Dialog mit den großen Gestalten der Welt Asiens, mit Buddha und Laotse, hat sich in beider Werk Ausdruck verschafft.

In seiner spannenden Studie eröffnet Dr. Karl-Josef Kuschel überraschende Einblicke in die Kultur- und Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts.
Hardcover mit Schutzumschlag und Leseband
714 Seiten, 55,00 EUR
ISBN 978-38436-1042-1
Patmos Verlag, Ostfildern 2018

Zum Patmos Verlag

Zitat der Woche

„Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.“

Aus Hermann Hesses Romanfragment „Martins Tagebuch“, 1921